Beratung - Lehrer gege Mobbing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beratung


Hilfe zur Selbsthilfe

• Haben Sie das Gefühl, dass mit Ihnen an der Schule in einer für Sie belastenden Art und Weise umgegangen wird. Sie können aber nicht genau formulieren, was Sie so belastet.
• Beschuldigt man Sie bestimmter Handlungen, die Sie nicht begangen haben oder deren Zusammenhänge für Sie anders aussehen, als Sie von Kollegen oder der Schulleitung dargestellt werden?
• Können Sie nachts nicht mehr durchschlafen und drehen sich die Gedanken immer um die gleichen Ereignisse, die Sie nicht richtig einordnen oder verstehen können?
• Behandelt man Sie unfreundlich und abweisend?
• Und können Sie keinen Ansprechpartner für Ihr „Schulproblem“ finden, dann ist es…

Zeit, dass Sie sich einer außerschulischen Beratung zuwenden.

Wir haben die Erfahrung und das Wissen durch unsere 20 jährige Beratungsarbeit.

1. Wir finden sehr schnell heraus, ob es sich bei Ihnen
um Mobbing handelt.
2. Wir nehmen Ihre Probleme ernst.
3. Wir geben Ihnen zuverlässige Verhaltensvorgaben, um dem
Psychostress ein Ende zu setzen.
4. Wir helfen Ihnen eigene Verhaltensfehler zu erkennen.
5. Wir begleiten Sie bei Ihren Auseinandersetzungen mit
Schülern, Eltern, Kollegen, Schulleitungen und Bildungs-
behörden.
6. Sie können Mitglied werden oder sich auch ohne
Mitgliedschaft beraten lassen.
7. Als Vereinsmitglied können sie Kontakt mit anderen
Mitgliedern aufnehmen und auch von ihren
Konflikterfahrungen im Schulalltag profitieren.
In der aktiven Vereinsarbeit lernen Sie sehr viel über
menschliches Verhalten und wie damit am besten umzugehen
ist.

Sie erreichen uns auf dieser Homepage unter der Rubrik „Kontakt“.

Barbara Kleist - Marlene Noetzel
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü